Aisha Al-Rajhi Moschee

Aisha Al-Rajhi Moschee, Mekka Saudi-Arabien

Nicht bewertet 0 Bewertungen
0/5
0% der Gäste empfehlen weiter

Überblick

Die Moschee wird unter den Gebäuden in der Region als ein architektonisches Meisterwerk gezählt. Aufgrund der Wände die nach osmanischem Stil dekoriert wurden, gilt sie als eines der wichtigsten Touristenziele in Mekka. Gebaut wurde die Aisha Al-Rajhi Moschee innerhalb der Grenze vom Haram im „Al-Naseem“ Viertel im Jahr 2013 (1434 Hidschri). Ihre Gesamtfläche beträgt 61 000 m2 und bietet Platz für 48 000 Gläubige. Des Weiteren besitzt die Moschee zwei große Minaretten - die Höhe eines Minaretts beträgt 68 m - und vier Kuppeln, darunter eine große Kuppel mit einem Durchmesser von 13 m und einer Höhe von 48 m. Sie enthält einen Gebetsraum für Männer, bestehend aus drei Etagen, und einen Gebetsraum für Frauen, bestehend aus zwei Etagen.

Die Moschee bietet den Gläubigen viele Vorteile, darunter:

1- Ein simultanes Dolmetschersystem für die gehörlosen und sechs weiteren Sprachen.

2- Sie enthält ein Wasseraufbereitungssystem für Brunnenwasser zur Bereitstellung von Trinkwasser und zur Waschung.

3- Darunter beherbergt sie auch eine Kläranlage für Waschwasser und die Wiederverwendung in der Bewässerung.

4- Weiterhin besitzt sie ein internes Rundfunksystem zur Übertragung von Vorträgen, Programmen und Werbung.

 

Standort

Aisha Al-Rajhi Moschee, Mekka Saudi-Arabien

Bewertungen

0/5
Nicht bewertet
Basierend auf 0 Bewertung
Hervorragend
0
Sehr gut
0
Gut
0
Ansprechend
0
Schlecht
0
Keine Bewertung
Sie müssen sich einloggen, um eine Bewertung zu schreiben
Nachrichten {{unread_count}}
Chat with: {{currentConversation.display_name}}
{{chat.display_name ? chat.display_name[0] : ''}}

{{chat.display_name}}

You: {{chat.last_message.content}}

{{chat.unread_count }}