Berg des Lichts (Dschabal an-Nur) – Hira Höhle

Jabal Al Nour, Mekka Saudi-Arabien

Nicht bewertet 0 Bewertungen
0/5
0% der Gäste empfehlen weiter

Überblick

Eine weitere überaus beliebte Lokation ist der berühmteste Berg in Makka (auch Berg As-Salam genannt). Hier begann der Anfang der letzten abrahamitischen Religion, der Islam. Durch Mohammad -Frieden und Segen auf Ihm- wurde die Offenbarung mit Hilfe des Engels Gabriel herabgesandt. 

Dieser Berg hat eine Fläche von 5250 Quadratkilometern und liegt vier Kilometer nordöstlich der Al-Haram Moschee. Er beinhaltet die Höhle Hira, in der der Prophet -Frieden und Segen auf ihm- sich vom Islam zurückgezogen hat. Aischa -Gottes Wohlgefallen sei auf Ihr- berichtete, dass er üblicherweise abgeschieden in der Höhle Hira ununterbrochen während vieler Nächte Gott anbetete[1].

 

Die Höhle Hira befindet sich auf einer Höhe von 634 Metern. Innerhalb der Höhle ist nur für vier bis fünf Personen Platz. Der Gipfel des Berges verschafft einen großen Überblick über Makka. Es ist wichtig zu erwähnen, dass die Höhle in der heutigen Zeit keine wichtige religiöse Bedeutung mehr hat, denn der Prophet hat sie nach der Offenbarung nicht mehr besucht. Daher handelt es sich um keinen Ort für die Durchführung bestimmter Anbetungen[2].

 

[1] Sahih al-Buchari: Hadithnr. 3

[2] Islamweb

Standort

Jabal Al Nour, Mekka Saudi-Arabien

Bewertungen

0/5
Nicht bewertet
Basierend auf 0 Bewertung
Hervorragend
0
Sehr gut
0
Gut
0
Ansprechend
0
Schlecht
0
Keine Bewertung
Sie müssen sich einloggen, um eine Bewertung zu schreiben
Nachrichten {{unread_count}}
Chat with: {{currentConversation.display_name}}
{{chat.display_name ? chat.display_name[0] : ''}}

{{chat.display_name}}

You: {{chat.last_message.content}}

{{chat.unread_count }}